DATEV: Steuern & Recht

DATEV: Wirtschaft

  • Deutsche Wirtschaft auf gutem Kurs - doch die Unwägbarkeiten nehmen zu
    Veröffentlicht am 1. Dezember 2016 um 9:21

    Die deutsche Wirtschaft dürfte im laufenden vierten Quartal einen überzeugenden Schlussspurt hinlegen und das Gesamtjahr 2016 mit einer Wachstumsrate von 1,8 % abschließen. Für das kommende Jahr gehen die KfW-Ökonomen von einem BIP-Plus von 1,3 % aus (Vorprognose: 1,3 %). […]

  • Deutsche Wirtschaft legt trotz Risiken kleinen Jahresendspurt hin
    Veröffentlicht am 30. November 2016 um 12:53

    Das Konjunkturbarometer des DIW Berlin signalisiert im November nach wie vor eine leichte Beschleunigung des Wirtschaftswachstums zum Jahresende: Das Bruttoinlandsprodukt dürfte im Schlussquartal mit 0,3 % gegenüber dem Vorquartal etwas schneller steigen als im dritten Quartal (0,2 %). […]

  • Löhne in Europa steigen real, aber meist nur durch die extrem niedrige Inflation
    Veröffentlicht am 30. November 2016 um 11:44

    In den meisten EU-Ländern sind die durchschnittlichen Löhne 2015 stärker gestiegen als die Preise, auch 2016 dürften Beschäftigte in fast allen EU-Staaten im Mittel real mehr Geld in der Tasche haben. Entsprechend stiegen die realen Effektivlöhne im Durchschnitt der 28 EU-Staaten 2015 um 1,4 %, in diesem Jahr wird mit 1,7 % gerechnet. Zu diesem Ergebnis kommt der neue Europäische Tarifbericht der Hans-Böckler-Stiftung. […]

  • Verbraucherpreise im November 2016 voraussichtlich um 0,8 % höher als im November 2015
    Veröffentlicht am 30. November 2016 um 8:25

    Die Inflationsrate in Deutschland - gemessen am Verbraucherpreisindex - wird im November 2016 voraussichtlich +0,8 % betragen. Wie das Statistische Bundesamt nach bisher vorliegenden Ergebnissen mitteilt, steigen die Verbraucherpreise gegenüber Oktober voraussichtlich um 0,1 %. […]

  • ifo Kredithürde steigt leicht
    Veröffentlicht am 29. November 2016 um 12:22

    Deutsche Firmen haben lt. ifo Institut weiter kaum Probleme, Bankkredite zu erhalten. Die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft ist leicht von 14,4 Prozent im Oktober auf 14,6 Prozent im November gestiegen. […]

  • Deutsche Unternehmen suchen immer noch neue Mitarbeiter
    Veröffentlicht am 29. November 2016 um 9:50

    Die deutsche Wirtschaft will zusätzliches Personal einstellen. Das ifo Beschäftigungsbarometer stieg im November auf 111,1 Punkte nach 110,7 Punkten im Vormonat. Der Zahl der Arbeitsplätze in Deutschland steigt und steigt […]

  • Importpreise im Oktober 2016: -0,6 % gegenüber Oktober 2015
    Veröffentlicht am 29. November 2016 um 9:34

    Die Einfuhrpreise waren im Oktober 2016 um 0,6 % niedriger als im Oktober 2015. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Importpreise im Oktober 2016 gegenüber September 2016 deutlich um 0,9 %. […]

  • ifo Geschäftsklimaindex für Ostdeutschland nahezu unverändert
    Veröffentlicht am 28. November 2016 um 12:30

    Das ifo Geschäftsklima für die gewerbliche Wirtschaft der ostdeutschen Bundesländer tendierte im November saisonbereinigt seitwärts. Zwar schätzten die ostdeutschen Befragungsteilnehmer ihre momentane Geschäftslage etwas weniger günstig ein als im Vormonat, jedoch blickten sie mit leicht gesteigertem Optimismus auf die kommenden Monate. […]

  • Tarifverträge bieten Unternehmen bereits sehr hohe Flexibilität bei der Arbeitszeit
    Veröffentlicht am 28. November 2016 um 11:05

    Bei der Arbeitszeit ermöglichen Tarifverträge viel Flexibilität. Die Interessen der Beschäftigten könnten zum Teil noch stärker verankert werden. Das zeigt eine neue Untersuchung des WSI der Hans-Böckler-Stiftung. […]

  • Digitalisierte Arbeit: Flexibler für die Familie
    Veröffentlicht am 25. November 2016 um 9:01

    Setzen Unternehmen verstärkt auf mobiles Arbeiten, nehmen Beschäftigte ihren Arbeitgeber als besonders familienfreundlich wahr. Das zeigt das IW Köln in einer Studie. Für Beschäftigte ist die Digitalisierung eine Chance, Familie und Beruf besser zu vereinbaren - und die Unternehmen macht die Digitalisierung für Fachkräfte attraktiver. […]