Notice: class-feed.php ist seit Version 4.7.0 veraltet! Benutze stattdessen fetch_feed(). in /homepages/38/d403684495/htdocs/clickandbuilds/SteuerberaterKienerEge/wp-includes/functions.php on line 3956

DATEV: Steuern & Recht

  • Schadensersatz wegen Beseitigung von Hundekot nach Grundstückskauf?
    Veröffentlicht am 20. Januar 2017 um 13:18

    Die Existenz einer Vielzahl von Hundehaufen begründet bei einem Grundstückskauf einen Sachmangel. Schadensersatz wegen der Beseitigung von Hundekot kann jedoch erst verlangt werden, wenn der Hundebesitzer zuvor zur Beseitigung des Kots aufgefordert worden ist. So entschied das AG München (Az. 171 C 15877/15). […]

  • DPR: Tätigkeitsbericht 2016 veröffentlicht
    Veröffentlicht am 20. Januar 2017 um 10:16

    Die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung e.V. (DPR) veröffentlichte am 18. Januar 2017 ihren Tätigkeitsbericht 2016. Die WPK berichtet. […]

  • Erzeugerpreise 2016: -1,7 % gegenüber 2015
    Veröffentlicht am 20. Januar 2017 um 9:49

    Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im Jahresdurchschnitt 2016 um 1,7 % niedriger als im Vorjahr. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, sind die Preise im Jahresdurchschnitt fast ebenso stark gesunken wie 2015 (-1,8 %). Gegenüber dem Vorjahr höhere Jahresdurchschnittspreise hatte es letztmalig 2012 gegeben (+1,6 % gegenüber 2011). […]

  • Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 1,1 % gestiegen
    Veröffentlicht am 20. Januar 2017 um 8:38

    Die jährliche Inflationsrate im Euroraum lag lt. Eurostat im Dezember 2016 bei 1,1 %, gegenüber 0,6 % im November. Ein Jahr zuvor hatte sie 0,2 % betragen. Die jährliche Inflationsrate in der Europäischen Union lag im Dezember 2016 bei 1,2 %, gegenüber 0,6 % im November. Ein Jahr zuvor hatte sie ebenfalls 0,2 % betragen. […]

  • Keine Entschädigungen für Lärmbelastung gewerblich genutzter Grundstücke in Hattersheim
    Veröffentlicht am 20. Januar 2017 um 8:26

    Der VGH Hessen hat zwei Klagen auf eine Ergänzung der Regelungen zum sog. passiven Schallschutz im Zusammenhang mit dem Ausbau des Flughafens Frankfurt am Main abgewiesen (Az. 9 C 286/13.T und 9 C 291/13.T). […]

  • Zivilklage gegen Volkswagen AG auf Kaufpreiserstattung wegen Abgasmanipulation erfolgreich
    Veröffentlicht am 20. Januar 2017 um 8:21

    Laut LG Hildesheim ist die Volkswagen AG verpflichtet, dem Käufer eines Skoda-Pkw wegen des vorsätzlichen Verstoßes gegen die guten Sitten durch die gesetzeswidrige Manipulation der Motorsteuerung den Kaufpreis zu erstatten (Az. 3 O 139/16). […]

  • Arbeitsmärkte im Euroraum: Reformerfolge sind gutes Zeichen für Beschäftigung
    Veröffentlicht am 20. Januar 2017 um 8:03

    Die Arbeitsmärkte der großen Volkswirtschaften des Euroraums sind im Vergleich zur OECD insgesamt hoch reguliert. Einige Länder haben mit ihren Reformen zwischen 2012 und 2016 jedoch wichtige Schwächen adressiert. Allerdings benötigen die Reformen noch Zeit, um ihre volle Wirkung entfalten zu können. Die KfW nimmt dazu Stellung. […]

  • Rentenbeiträge und Rechtsreferendariat
    Veröffentlicht am 20. Januar 2017 um 7:50

    Ein Rechtsreferendar, der einer Anwaltskanzlei zur Ausbildung zugewiesen war, bekam neben der Unterhaltsbeihilfe des Landes eine Vergütung von 2.100 Euro brutto monatlich. Davon wurden Sozialversicherungsbeiträge abgeführt. Das SG Mainz entschied, dass das rechtmäßig war (Az. S 16 KR 423/14). […]

  • Parlament lehnt schwarze Liste der EU-Kommission von Geldwäscherisiko-Ländern ab
    Veröffentlicht am 20. Januar 2017 um 6:16

    Die Abgeordneten des EU-Parlaments fordern, dass die EU-Kommission ihre "schwarze Liste" von Ländern, die ein Geldwäsche- oder Terrorismusfinanzierungsrisiko darstellen, überarbeitet. In einer entsprechenden Entschließung fordern sie, dass die Liste erweitert werden sollte, um z. B. auch Staaten, die Steuerdelikte ermöglichen, einzuschließen. […]

  • BdSt kritisiert Pläne zur Kfz-Steuererhöhung
    Veröffentlicht am 20. Januar 2017 um 5:53

    Der Bund der Steuerzahler kritisiert die Pläne des BMF, über ein Kfz-Steueränderungsgesetz ein neues Messverfahren zur Messung von Emissionswerten einzuführen, das regelmäßig zur Messung höherer CO2-Werte und damit zu einer höheren Kfz-Steuer führt. […]

DATEV: Wirtschaft

  • Erzeugerpreise 2016: -1,7 % gegenüber 2015
    Veröffentlicht am 20. Januar 2017 um 9:49

    Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im Jahresdurchschnitt 2016 um 1,7 % niedriger als im Vorjahr. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, sind die Preise im Jahresdurchschnitt fast ebenso stark gesunken wie 2015 (-1,8 %). Gegenüber dem Vorjahr höhere Jahresdurchschnittspreise hatte es letztmalig 2012 gegeben (+1,6 % gegenüber 2011). […]

  • Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 1,1 % gestiegen
    Veröffentlicht am 20. Januar 2017 um 8:38

    Die jährliche Inflationsrate im Euroraum lag lt. Eurostat im Dezember 2016 bei 1,1 %, gegenüber 0,6 % im November. Ein Jahr zuvor hatte sie 0,2 % betragen. Die jährliche Inflationsrate in der Europäischen Union lag im Dezember 2016 bei 1,2 %, gegenüber 0,6 % im November. Ein Jahr zuvor hatte sie ebenfalls 0,2 % betragen. […]

  • Arbeitsmärkte im Euroraum: Reformerfolge sind gutes Zeichen für Beschäftigung
    Veröffentlicht am 20. Januar 2017 um 8:03

    Die Arbeitsmärkte der großen Volkswirtschaften des Euroraums sind im Vergleich zur OECD insgesamt hoch reguliert. Einige Länder haben mit ihren Reformen zwischen 2012 und 2016 jedoch wichtige Schwächen adressiert. Allerdings benötigen die Reformen noch Zeit, um ihre volle Wirkung entfalten zu können. Die KfW nimmt dazu Stellung. […]

  • Steuern, Produktsicherheit, Marktüberwachung: Herausforderungen für den europäischen Warenhandel
    Veröffentlicht am 19. Januar 2017 um 10:43

    Neue Handelswege eröffnen Herstellern und Händlern aus Drittstaaten den direkten Zugang zu Endkunden in der EU - und auch Möglichkeiten, europäische Zoll-, Umsatzsteuer- und Produktsicherheitsvorschriften zu umgehen. Der DIHK begrüßt EU-Initiativen gegen die hiermit verbundenen Wettbewerbsverzerrungen, hat aber noch weitergehende Vorschläge und Forderungen. […]

  • Rezessionsgefahr nahe Null
    Veröffentlicht am 19. Januar 2017 um 10:03

    Die Wahrscheinlichkeit, dass die deutsche Wirtschaft in nächster Zeit in eine Rezession gerät, bleibt für das 1. Quartal 2017 auf einem extrem niedrigen Niveau. Das signalisiert der Konjunkturindikator des IMK der Hans-Böckler-Stiftung. […]

  • Zur Internationalisierung von kleinen und mittleren Unternehmen im Dienstleistungssektor
    Veröffentlicht am 19. Januar 2017 um 5:23

    Der internationale Handel wird von immer mehr KMU im Dienstleistungssektor als Chance wahrgenommen: Rund 14 % der unabhängigen KMU mit mindestens einem sozialversicherungspflichtig Beschäftigten exportiert. Werden Soloselbständige und abhängige KMU hinzugezogen, liegt die Exporteurquote bei 11 %. Das sind die zentralen Befunde einer Studie des IfM Bonn. […]

  • Transparenz über EU-Vorhaben für den Mittelstand durch EU-Mittelstandsmonitor
    Veröffentlicht am 18. Januar 2017 um 12:49

    48 von insgesamt 108 Vorhaben aus dem Arbeitsprogramm der EU-Kommission sind für den Mittelstand besonders wichtig. Dies geht aus dem aktuellen EU-Mittelstandsmonitor hervor, der gemeinsam durch das BMWi und Wirtschaftsverbände erstellt wurde. […]

  • Deutscher Mittelstand ist auf ausländische Mitarbeiter angewiesen
    Veröffentlicht am 18. Januar 2017 um 11:55

    Ausländische Mitarbeiter sind in deutschen Unternehmen alles andere als eine Ausnahmeerscheinung: Laut veröffentlichter Beschäftigungsstatistik der Bundesarbeitsagentur arbeiten hierzulande 3,1 Mio. Ausländer in sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnissen - und zwar nicht nur in den großen Firmen, sondern auch im Mittelstand, wie eine aktuelle repräsentative Analyse von KfW Research auf Basis des KfW-Mittelstandspanels belegt. […]

  • Verbraucherpreise 2016: +0,5 % gegenüber dem Vorjahr
    Veröffentlicht am 18. Januar 2017 um 10:15

    Nach niedrigen Inflationsraten in der ersten Jahreshälfte zog zum Jahresende 2016 die Teuerungsrate an und erreichte im Dezember 2016 mit +1,7 % den Jahreshöchststand. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, hatte es eine höhere Inflationsrate zuletzt im Juli 2013 mit +1,9 % gegeben. […]

  • IT-Mittelstand bleibt auf Wachstumskurs
    Veröffentlicht am 18. Januar 2017 um 7:31

    Der IT-Mittelstand bleibt Wachstumstreiber der digitalen Wirtschaft. Innerhalb eines Jahres konnten die mittelständischen IT-Unternehmen ihren Umsatz in Deutschland um 8 % auf 62 Mrd. Euro steigern. Gleichzeitig legte die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten im IT-Mittelstand mit 10 bis 499 Mitarbeitern um rund 5 % auf 413.733 zu. Das geht aus dem neuen IT-Mittelstandsbericht von Bitkom hervor. […]