Home   |   Kontakt   |   Newsletter abonnieren   |   Downloadcenter   |   Unternehmen-Online
Aktuelles 2017-03-12T15:11:31+00:00

Kanzlei News

Bleiben Sie auf dem Laufenden über unsere Mitarbeiter, unsere Leistungen, Fallbeispielen und Veränderungen bei Michael Kiener & Rainer Ege Steuerberater GbR.

201701. Oktober

Wir gratulieren unserem Kollegen Jonas Wittmann zum erfolgreichen Abschluss seines Studiums Bachelor of Arts Steuern und Prüfungswesen.

01.10.2017|0 Comments

Nach dreijährigem Studium legte Jonas Wittmann die Prüfungen erfolgreich ab. Wir gratulieren ihm herzlich dazu.

201701. September

Wir begrüßen unsere Auszubildende Eva-Maria Lacher

01.09.2017|0 Comments

Ein herzliches Willkommen unserer Auszubildenden zur Steuerfachangestellten Eva-Maria Lacher. Frau Lacher hat ihre Ausbildung am 01.09.2017 begonnen.

201701. April

Ein herzliches Willkommen unserer neuen Kollegin Claudia Widmer

01.04.2017|0 Comments

Seit 01.04.2017 verstärkt Steuerfachwirtin Claudia Widmer unser Team. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

201630. Dezember

Herzliches Willkommen nach der Elternzeit

30.12.2016|0 Comments

Wir begrüßen unsere Kolleginnen Birgit Eha und Silke Münst nach der Rückkehr von der Elternzeit in unserer Kanzlei.

201607. Oktober

Herzliches Willkommen nach der Elternzeit

07.10.2016|0 Comments

Unsere Kollegin Tanja Esch ist nach 1-jähriger Elternzeit in unsere Kanzlei zurückgekehrt.

Steuertipps

Wir suchen für Sie die wichtigsten steuerlichen und steuerrechtlichen Veränderungen. Bleiben Sie als Unternehmer, im Bau & Handwerk, als Immobilienbesitzer, als Existenzgründer, als Selbständiger oder als Privatperson auf dem Laufenden. Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter (Verlinkung Anmeldung), um auf dem Laufenden zu bleiben.

Unternehmen

201815. Januar

Einnahmen-Überschuss-Rechnung: Keine Pflicht zur Vergabe lückenlos fortlaufender Rechnungsnummern

15.01.2018|0 Comments

Verwendet ein Unternehmer keine lückenlos fortlaufenden Rechnungsnummern, so berechtigt dies alleine das Finanzamt nicht zur Erhöhung des Gewinns durch Schätzung eines "Un"- Sicherheitszuschlags. Dies hat das Finanzgericht (FG) Köln für den Fall der Gewinnermittlung durch [...]

201805. Januar

Änderungen des Mutterschutzgesetzes zum 1. Januar 2018

05.01.2018|0 Comments

Zum 1. Januar 2018 greifen wesentliche Änderungen des Mutterschutzgesetzes, durch die der Arbeitsschutz von Frauen während der Schwangerschaft, nach der Entbindung und in der Stillzeit verstärkt wird. Der geschützte Personenkreis wird erheblich ausgeweitet. Gesetzlich geschützt [...]

Bau & Handwerk

201705. April

BFH bestätigt Übergangsregelung in Bauträgerfällen

05.04.2017|0 Comments

Eine Umsatzsteuerfestsetzung gegenüber dem leistenden Unternehmer kann nur dann (zu seinem Nachteil) geändert werden, wenn ihm ein abtretbarer Anspruch auf Zahlung der gesetzlich entstandenen Umsatzsteuer gegen den Leistungsempfänger zusteht. So entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in [...]

201710. März

Rückwirkende Berichtigung von Rechnungen

10.03.2017|0 Comments

Die Berichtigung einer Rechnung wirkt auf den Zeitpunkt zurück, zu dem der Unternehmer seine Rechnung erstmals ausgestellt hat. Das hat der Bundesfinanzhof in Änderung seiner Rechtsprechung und im Anschluss an ein Urteil des Gerichtshofs der [...]

Existenzgründer

201506. Oktober

Existenzgründer mit gutem Finanzwissen bestehen länger am Markt

06.10.2015|0 Comments

Existenzgründer mit gutem Finanzwissen haben bessere Chancen, sich am Markt durchzusetzen: Sie haben weniger Finanzierungsprobleme, finanzieren sich günstiger und brechen ihre Gründungsprojekte seltener ab. Dies zeigt erstmals eine aktuelle Studie von KfW Research. Von den [...]

201501. September

USt-IdNr. stets kostenfrei

01.09.2015|0 Comments

01.09.2015 | Aktuell befinden sich amtlich aussehende Schreiben im Umlauf, in denen Firmen eine kostenpflichtige Erfassung, Registrierung und Veröffentlichung von Umsatzsteuer- Identifikationsnummern (USt-IdNrn.) angeboten wird. Unternehmer sollten keinesfalls derartige Schreiben ausfüllen und zurücksenden. Denn die [...]

Immobilienbesitzer

201712. Juni

„Kontogebühr“ bei Gewährung eines Bauspardarlehens

12.06.2017|0 Comments

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit seinem Urteil vom 9.5.2017 entschieden, dass eine vorformulierte Bestimmung über eine bei Gewährung eines Bauspardarlehens vom Verbraucher in der Darlehensphase zu zahlende "Kontogebühr" unwirksam ist. Die BGH-Richter führten aus, dass [...]

201607. Dezember

Vermietung: Aufwendungen für Einbauküche nicht sofort abziehbar

07.12.2016|0 Comments

Die Aufwendungen für die komplette Erneuerung einer Einbauküche in einem vermieteten Immobilienobjekt sind nicht sofort als Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung abziehbar, sondern müssen über zehn Jahre abgeschrieben werden. Im Streitfall hatte [...]

Selbstständige

201815. Januar

Einnahmen-Überschuss-Rechnung: Keine Pflicht zur Vergabe lückenlos fortlaufender Rechnungsnummern

15.01.2018|0 Comments

Verwendet ein Unternehmer keine lückenlos fortlaufenden Rechnungsnummern, so berechtigt dies alleine das Finanzamt nicht zur Erhöhung des Gewinns durch Schätzung eines "Un"- Sicherheitszuschlags. Dies hat das Finanzgericht (FG) Köln für den Fall der Gewinnermittlung durch [...]

201720. September

Umsatzsteuer: EuGH-Vorlage zur Sollbesteuerung

20.09.2017|0 Comments

Der Bundesfinanzhof (BFH) zweifelt an der bislang uneingeschränkt angenommenen Pflicht zur Vorfinanzierung der Umsatzsteuer durch den Unternehmer im Rahmen der sog. Sollbesteuerung. Er ersucht daher den Europäischen Gerichtshof (EuGH) zur Vorabentscheidung. Der Ausgang ist von [...]

Privatpersonen

201810. Januar

Für Gewinne aus Bitcoin-Geschäften gilt Spekulationsfrist

10.01.2018|0 Comments

Mit dem Bitcoin-Kurs ließen sich in den Wochen vor Weihnachten schnell beachtliche Gewinne erzielen. Allerdings müssen Anleger daran unter Umständen das Finanzamt beteiligen - je nachdem wie viel Zeit vergangen ist zwischen dem Bitcoin-Kauf und [...]

201805. Januar

Änderungen des Mutterschutzgesetzes zum 1. Januar 2018

05.01.2018|0 Comments

Zum 1. Januar 2018 greifen wesentliche Änderungen des Mutterschutzgesetzes, durch die der Arbeitsschutz von Frauen während der Schwangerschaft, nach der Entbindung und in der Stillzeit verstärkt wird. Der geschützte Personenkreis wird erheblich ausgeweitet. Gesetzlich geschützt [...]

Datev, Steuern & Recht

Aktuelle Informationen von Datev, Steuern & Recht

DATEV: Steuern & Recht

DATEV: Wirtschaft

  • Wo zukünftig Nachfolger gesucht werden
    am 19. Februar 2018 um 6:43

    Nach aktuellen Schätzungen des IfM Bonn stehen im gesamten Bundesgebiet zwischen 2018 und 2022 rund 150.000 Unternehmen zur Übergabe an. In den kommenden fünf Jahren stehen in Nordrhein-Westfalen, Bayern und Baden-Württemberg die meisten Familienunternehmer vor der Frage der Nachfolge. Allerdings finden sich in diesen Bundesländern auch die meisten Unternehmen. […]

  • Rekordwachstum im Arbeitsmarkt der ITK-Branche
    am 16. Februar 2018 um 11:02

    Die Digitalisierung sorgt für einen großen Beschäftigungsschub in der IT- und Telekommunikationsbranche (ITK). 2017 haben die ITK-Anbieter mit 45.000 zusätzlichen Jobs ihren historisch stärksten Beschäftigungszuwachs innerhalb eines Jahres erzielt. Dieses Wachstum soll sich 2018 fortsetzen. Das berichtet der Digitalverband Bitkom. […]

  • Großhandelspreise im Januar 2018: +2,0 % gegenüber Januar 2017
    am 16. Februar 2018 um 10:56

    Laut dem Statistischen Bundesamt lagen die Verkaufspreise im Großhandel im Januar 2018 um 2,0 % höher als im Januar 2017. […]

Anmeldung

Keine News mehr verpassen!

Melden Sie sich an für unseren Newsletter.
Anmeldung